Geschichte

Infraca, eine immer wachsende Firma
   
Instalations (m2)
Nº of employees
Production
Products
1980
INFRACA Gründung
125
3
   
1983
Neues Werk in Alboraya
500
5
   
1989
Neues Werk in Almassera
1000
15
   
1996
Neues Werk in Alboraya
1500
20
   
1998
       
Neues Schliesssystem IF für Schiebetüren
2000
       
Aluminium Rahmen mit Doppelbrechsystem
2002
   
50
Mehr als 5000 Türen pro Jahr
Neues Schliesssystem 002 für Schiebetüren
2003
 
3000
   
Neues Aluminium Rahmen
2006
 
3500
 
Mehr als 12000 Türen pro Jahr
Neue Schnelllauftor
2009
Neues Werk in Massalfasar
6500 (10000 m2 insgesamt)
70
   
 2010
 
 
 
 
Hygienische Sockelleiste
 2011
 
 
 
 
Kühlraumschiebetor
 2012
 
 
 
 
AutoFix Schnelllauftor
2013
       
 
2014
     
Mehr als 15000 Türen pro Jahr 
 
2016        
Neue Display Reach

Seit ihrer Gründung hat die Fa. INFRACA immer weiter entwickelt, um heute zu einem der führenden Hersteller von Kühlraum-, Betriebsraumtüren und Schnelllauftore zu sein.

Seit ihrer Gründung im März 1980 ist auf die Entwicklung und Fertigung aller Typen von Isoliertüren im Bereich der industriellen Einbau, Gewerbe der Gastfreundschaft, und Lebensmittelwirtschaft (Fleisch, Fisch, Obst, Backerei, usw...) gewidmet.

Die gesammelte Erfahrung der letzten Jahren ermöglicht ihren Kunden eine breite Palette von Produkten anzubieten, die alle Bedürfnisse, die sie benötigen, befriedigen.

Im Jahr 2009 zog INFRACA zu einer neuen Fabrik an, die neue Herausforderungen angehen und in allen Bereichen wachsen erlaubt, mit einer klaren Vorstellung der kontinuierlichen Verbesserung.

Polígono Industrial de la Estación, c\ Camí Travesser, s/n - 46560 Massalfassar (VALENCIA) SPAIN
Telf: 00 34 96 185 67 59 - Fax: 00 34 96 185 68 77 -  puertas@infraca.com - AVISO LEGAL